Intranet Webmail Mailindex
< Bronzemedaille im Jiu Jitsu

Kooperation mit Weltkonzern in Aussicht

v.l.n.r.: Denise Eisenberger, Petra Freydorfer, Michael Bernhard, Helmut Wenger, Dr. Klaus Niedl, Dr. Alexander Sekanina (alle Novomatic AG), Direktor Harald Hrdlicka.

Die NOVOMATIC AG mit Sitz in Gumpoldskirchen ist mit rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2016 einer der größten Gaming-Technologiekonzerne weltweit und Europas klare Nummer 1 im Bereich Hightech Gaming-Technologie. Was liegt näher, als größte Schule Österreichs eine Kooperation mit diesem Weltkonzern anzustreben, der in der unmittelbaren Nachbarschaft angesiedelt ist?

Auf Einladung von Direktor Mag. Harald Hrdlicka besuchte eine 6-köpfige Novomatic-Delegation, angeführt von Konzernpersonalchef Mag. Dr. Klaus Niedl, am Montag, 25.9.2017 die HTL Mödling. Direktor Hrdlicka stellte die Schule vor, und im Beisein von Abteilungsvorstand Mechatronik DI Kurt Salzmann, dem Mechatronik-Werkstättenleiter Josef Niederberger und DI Dr. Herbert Swaton aus der Abteilung Elektrotechnik wurden Kooperationsmöglichkeiten in Hinblick auf Diplomarbeiten, Know-How Austausch im Bereich modernster Produktionsabläufe, Smart factory und Industrie 4.0 erörtert. Ein Erfahrungsaustausch mit einem der größten Leitbetriebe Österreichs kann nur zum Vorteil der HTL Mödling sein.

Artikel vom 30.11.2017

 geändert am:  12.10.2015   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo