Intranet Webmail Mailindex
< HTL Mödling unterstützt Projektabschluss deutscher Austauschschüler

Eröffnung des „Grünen Klassenzimmers“ in der internationalen Vogelforschungsstation Haidlhof

erste Reihe v.l.n.r.: Sebastian Wiederkumm, Laura Batik, Michaela Kutschera (Idee und Entwurf des Pavillons) zweite Reihe v.l.n.r.: Vizerektor Jean-Robert Tyran, Universität Wien, Prof. Thomas Bugnyar, Universität Wien, Vizerektor Otto Doblhoff-Dier, Veterinäruniversität Wien, Christoph Prinz, Bürgermeister von Bad Vöslau, Petra Pesak MSc, Leiterin der Forschungsstation Haidlhof, Landesrat DI Ludwig Schleritzko, LAbg. Bgm. Christoph Kainz, Mag. Martina Höllbacher, Abteilungsleiterin Wissenschaft und Forschung der NÖ Landesregierung, HTL Mödling Direktor Mag. Harald Hrdlicka, DI Arch. Franz Gross, Prof. Ludwig Huber, veterinärmedizinische Universität Wien.

Sebastian Wiederkumm, Laura Batik, Michaela Kutschera

Der von SchülerInnen der HTL Mödling entworfene und gebaute Besucherpavillon, das sogenannte „grüne Klassenzimmer“ in der internationalen Vogelforschungsstation Haidlhof in Großau, Gemeinde Bad Vöslau, wurde am Freitag, 16.2.2018 feierlich eröffnet. Das Projekt war eine Kooperation der Universität Wien und der veterinärmedizinischen Universität Wien mit der HTL Mödling, und dementsprechend prominent war die Eröffnungs-Gästeliste. Die beiden Vizerektoren Jean-Robert Tyran, Universität Wien und Otto Doblhoff-Dier, Veterinäruniversität Wien, sowie Prof. Thomas Bugnyar (Universität Wien), Prof. Ludwig Huber (Veterinärmedizinische Universität Wien), Petra Pesak MSc, Leiterin der Forschungsstation Haidlhof, Landesrat DI Ludwig Schleritzko in Vertretung der Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, LAbg. Bgm. Christoph Kainz, Bgm. Bad Vöslau Christoph Prinz und Mag. Martina Höllbacher, Abteilungsleiterin Wissenschaft und Forschung der NÖ Landesregierung ließen es sich nicht nehmen, trotz kalter und unfreundlicher Temperaturen an der Eröffnung teilzunehmen.

Der Besucherpavillon wurde von den HTL Mödling SchülerInnen Laura Batik, Michaela Kutschera, Wolfgang Schneider und Sebastian Wiederkumm entworfen und von HTL Mödling BauhofschülerInnen schon im Schuljahr 2016/17 gebaut. Der nach drei Seiten offenen Pavillon umfasst ca. 30 Sitzplätze und kann sowohl für Schülergruppen als auch wissenschaftliche Besucher genutzt werden. Das Flugdach hat die Form von Vogelschwingen und fügt sich wunderbar in das Ambiente der Vogelforschungsstation ein.

Die bei der Eröffnung anwesenden HTL Mödling AbsolventInnen Laura Batik, Sebastian Wiederkumm, Michaela Kutschera, HTL Mödling Direktor Ing. Mag. Harald Hrdlicka und Projektleiter Prof. DI Arch. Franz Gross konnten sich daher mit großer Zufriedenheit und Stolz an diesem gelungenen Projekt erfreuen.

Artikel vom 21.02.2018

 geändert am:  12.10.2015   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo