Intranet Webmail Mailindex
< HTL Mödling forscht bei Österreichischem Patentamt

DESIGN PLAYGROUND - BELGRAD 2018

Zwei Schüler der Abteilung Innenarchitektur vertraten die HTL Mödling in Belgrad.

v.l.n.r.: Daniel Winter, Lehrer DI Ronald Wagner, Wolfgang Hnat

 

Zum dritten Mal wurde die HTL-Mödling zum Design Wettbewerb „Design Playground – Belgrad“ eingeladen, der von 12.03. bis 16.03. stattfand. Heuer wurden wir durch die beiden Schüler Wolfgang Hnat und Daniel Winter der Abteilung Innenarchitektur vertreten.

Thema des diesjährigen Realisierungswettbewerbs war „beauty to go“, ein kleines mobiles Schminkkästchen, Nachtkästchen, Schmuckkästchen oder ähnliches.

Die Fa. REHAU stellte die zu verarbeitenden Möbeldekorplatten „RAUVISO crystal“ zur Verfügung und unterstützte die Teilnahme unserer Schüler.

In den Werkstätten der veranstaltenden Schule „DRVO ART"  (http://www.drvoart.edu.rs) arbeiteten Schüler aus 5 Nationen - Serbien, Italien, Bulgarien, Ungarn und Österreich - gemeinsam mit Ihren mitangereisten Lehrern eine Woche lang an der Umsetzung ihrer Möbelentwürfe.

Die Auslobung des Wettbewerbs fand unter Teilnahme des serbischen Fernsehens und lokaler Medien im Museum für Angewandte Kunst statt. Abgerundet wurde das perfekt organisierte Event, das auch eine geführte Stadtrundfahrt beinhaltete, mit einem Abschluss-Dinner im „Hotel Palace Belgrad“.

Leider konnten wir dieses Jahr keine Trophäen mit nach Hause bringen, doch steht für uns die Freude über die engagierte Teilnahme und die Möglichkeit einmal über den Tellerrand blicken und internationale Kontakte knüpfen zu können, sowohl für Schüler als auch Schule, im Vordergrund.



Artikel vom 23.03.2018

 geändert am:  12.10.2015   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo