Intranet Webmail Mailindex
< HTL Mödling erzielt Doppelgewinn bei ENERSOL

HTL Mödling nicht zu stoppen: Doppelsieg bei Vektor Wettbewerb

Bild 1 (v.l.n.r.): Ing. Helmut Pichl Obmann der Fachgruppe, Richard Högn, Alexander Haberhofer, DI Manfred Bauernebel Fachgruppenausschuss und DI Josef Martin Eder Stellvertretender Obmann der Fachgruppe. © leadersnet.at / C. Mikes

Bild 2 (v.l.n.r.): DI Michael Tauchner, Richard Högn und Alexander Haberhofer.

Die HTL Mödling schafft es jedes Jahr mit ihren Diplomarbeiten bei heimischen, wie auch internationalen Wettbewerben, die Jury mit ihren innovativen und technisch versierten Projekten zu überzeugen. Das zweiköpfige Team, bestehend aus Alexander Haberhofer und Richard Högn, Schüler der 5A der Abteilung Maschinenbau konnten einen Doppelsieg in der Kategorie „Sonstige Fachgebiete“, wie auch den Gesamtsieg beim diesjährigen NÖ Nachwuchs-Ingenieur-Preis Vektor der Wirtschaftskammer Niederösterreich am 16. April in St. Pölten mit ihrer Abschlussarbeit zum Thema „Optimierung des Schwimmkörpers einer bestehenden schwimmenden Anlage im Hochwasserabflussbereich der Neuen Donau“ einfahren.

Abteilungsvorständin DI Elisabeth Berger und Diplomarbeitsbetreuer DI Michael Tauchner sowie die gesamte HTL Mödling sind stolz auf ihre Nachwuchsingenieure und gratulieren zum Erfolg!


Artikel vom 16.05.2018

 geändert am:  12.10.2015   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo