Intranet Webmail Mailindex
< Wie geht Gedenken?

„HTL Mödling goes Kunst und Literatur“

Die 4. Klassen der Abteilung Mechatronik auf den Pfaden der Künstler und Autoren des Fin de Siècle und zu Besuch im Prunksaal der Nationalbibliothek

Bild 1 (v.l.n.r.): 4A und 4B Mechatronik mit Mag. Sylvia Pinter und Mag. Petra Angerler im Prunksaal der Bibliothek

Bild 2 (v.l.n.r.): 4A und 4B bei der Strudelhofstiege

Am 8. Juni 2018 unternahmen die Schülerinnen und Schüler der 4A und 4B der Abteilung Mechatronik gemeinsam mit Mag. Petra Angerler und Mag. Sylvia Pinter eine Exkursion nach Wien, welche unter künstlerischen, architektonischen und literarischen Sternen stand.

Zu Beginn fand eine interessante Führung durch den barocken Prunksaal der Nationalbibliothek („Das ist ja wie bei Harry Potter!“) statt, in welcher die beiden Klassen viel über Kaiser Karl VI, den Initiator der Hofbibliothek, über die Bedeutung des Deckenfreskos, über die Digitalisierung von mittlerweile 420.000 Büchern aus dem Prunksaal und vieles mehr erfuhren.

Danach erkundeten die Schülerinnen und Schüler bedeutende Schauplätze der Künstlerszene vor allem des Fin de Siècle in Form einer Rätselrallye, in welcher sie ihr Wissen um die verschiedensten Schriftsteller, literarischen Werke und Bauwerke in der Zeit der Wiener Moderne unter Beweis stellten. Zu den Stationen zählten das Majolikahaus und Ornamenthaus, die Secession, das Looshaus am Michaelerplatz, Schauplätze der Kaffeehausliteratur wie das Café Central und Café Griensteidl, das Burgtheater, die Arbeitsräume von Sigmund Freud sowie Friedrich Torbergs Geburtshaus und schlussendlich die einzigartige Strudelhofstiege.

Ein abwechslungsreicher, eindrucksvoller und lustiger Tag.

(Petra Angerler)



Artikel vom 25.06.2018

 geändert am:  12.10.2015   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo