Mikroplastik – Start eines Citizen Science Projektes

Von der Waschmaschine auf den Teller – Mikroplastik im Wasser, Sediment und Fischen der Donau

Abb.1 Mikroskopische Aufnahmen von Kunststofffasern aus Fischmägen

Wer kennt sie nicht? Die Bilder vom Plastikmüll am Strand oder von Meeresschildkröten die sich in Plastiksackerln verfangen haben? Gott sei Dank ist das Meer und damit das Problem weit weg – denken sich leider viele. Wie nahe uns jedoch das Problem des Kunststoffmülls ist soll dieses Projekt verdeutlichen. Wir wollen zeigen, dass Kunststoffpartikel auch in unserem Essen und damit in unserem Körper landen können.

Hier fehlt eine kurze Beschreibung Eurer Arbeit, in salopperen Worten als in der DA

Ihr findet diese Arbeit spannend? Wollt im Unterricht vielleicht auch ein ähnliches Projekt machen? Wir stellen Euch unsere Arbeitsvorschriften zur Verfügung!