Intranet Webmail Mailindex
< HTL Mödling startet dieses Jahr gleich mit zwei Junior Companies durch

4 EvangelistInnen beim Direktor

Evangelische werden oft fälschlicherweise als Evangelisten, also Schreiber von Evangelien, bezeichnet. Diesmal jedoch trifft es zu: 89 Schülerinnen und Schüler der HTL-Mödling haben sich im Rahmen des evangelischen Religionsunterrichts am Projekt "Matthäusevangelium in Jugendsprache" beteiligt und vier davon haben dieses am 8.11.2017 Direktor Hrdlicka und Religionskoordinator Österreicher präsentiert. Das Projekt wurde anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums (31.10.2017) an sechs Schulen im Raum Mödling durchgeführt, mehr als die Hälfte der Teilnehmenden war von der HTL-Mödling. Es ermöglicht nicht nur einen neuen Zugang zur Bibel, sondern auch eine bewusste Auseinandersetzung mit aktueller Jugendsprache, die nicht für alle Nicht-jugendlichen gleich verständlich ist.

Restexemplare sind gegen Spende im evangelischen Religionszimmer zu bekommen.

Eine weitere Veranstaltung, die auch im Zusammenhang mit dem Reformationsjubiläum gesehen werden kann, aber nicht muss, war eine LehrerInnenfortbildung am 12.10.2017 unter dem Titel "Armut ersparen mit Oikocredit". Hier geht es um Armutsbekämpfung als Reformprogramm nicht nur innerhalb von Kirche, sondern besonders auch unserer Wirtschaftsordnung. Die dabei anwesenden engagierten Kolleginnen und Kollegen verschiedener Fächer haben konkrete Anregungen für ihren Unterricht bekommen.

Robert Colditz



Artikel vom 12.11.2017

 geändert am:  11.11.2018   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo