Intranet Webmail Mailindex
< „HTL Mödling goes Kunst und Literatur“

Österreichischer Verkehrssicherheitspreis „Aquila 2018“ an die HTL-Mödling Abteilung Tiefbau

Am 21.Juni 2018 ehrte das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) in Wien herausragende Projekte mit dem Verkehrssicherheitspreis „Aquila 2018“. In fünf Kategorien (Kindergärten u. Volkschulen, Mittlere u. Höhere Schulen, Städten u. Gemeinden, Unternehmen, Vereinen wurden Preise vergeben.

In der Kategorie Mittlere u. Höhere Schulen wurde der 1.Platz an das Projekt „Radweg Leopoldsdorf-Achau“ vergeben. Die Absolventen der 5.Klasse der Tiefbauabteilung erarbeiteten in Ihrer Diplomarbeit ein detailliertes Konzept für eine Radweg-Trassenführung einschließlich Brücke und einer Unterführung und waren damit Sieger in der Kategorie Mittlere u. Höhere Schulen. Sebastian Gremel und Florian Kaplan wurden bei der Ausarbeitung des Projektes von DI Ernst König fachlich betreut. Im Rahmen einer Gala-Veranstaltung im Palais Auersperg würdigte der Direktor des Kuratoriums für Verkehrssicherheit, Dr. Othmar Thann, die prämierten Projekte. Abteilungsvorstand Grösel freute sich mit den Gewinnern über diesen weiteren Preis, den die Schüler der Bautechnikabteilung in diesem Schuljahr erringen konnten.



Artikel vom 25.06.2018

 geändert am:  11.11.2018   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo