Intranet Webmail Mailindex
< Innovatives Familienunternehmen aus Kärnten besucht HTL Mödling

HTL Mödling: „Comfort und Care“ und „Design for all“ als generationenübergreifende Gestaltung

v.l.n.r.: SchülerInnen der 4B Bautechnik und Herr Dirk Dietz und Martin Jellinek

v.l.n.r.: Nico Sturmbichler und Ina Rosmanith der 4B Bautechnik

Mit diesem Slogan hat auch heuer am 10. Jänner wieder die Fa. HEWI Heinrich Wilke als bekannter Marktführer der barrierefreien Ausstattung von Sanitärräumen in Krankenhäusern und Pflegeheimen, sowie im Hotelgewerbe und Privatbereich einen zweistündigen Vortrag mit Workshop an der HTL Mödling angeboten.

Dirk Dietz, Trainer vom Schulungszentrum am deutschen Firmensitz konnte gemeinsam mit dem Objekt- und Verkaufsberater für Ostösterreich Martin Jellinek der teilnehmenden 4B der Abteilung Bautechnik in einer lebendigen Präsentation das Thema Barrierefreiheit in Planung und Gestaltung anschaulich näherbringen. Die auf HTLs abgestimmte Veranstaltung wurde mit einem aktiven Teil für die Schülerinnen und Schüler mit eigenem Erleben von Bewegungsabläufen im Alterssimulationsanzug und seheinschränkenden Brillen ergänzt. Anschließend wurden dankenswerterweise Planungshilfen als Broschüre mit österreichischen Normen verteilt.

Artikel vom 23.01.2019

 geändert am:  11.11.2018   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo