Intranet Webmail Mailindex
< Alles Walzer! HTL Mödling feiert Bautechnikerball

HTL Mödling: Robotic-Center öffnet seine Tore

Bild 1 (v.l.n.r.): DI Dr. Alexander Nemecek Studiengangsleiter Robotik der FH Wiener Neustadt, DI Dr. Herbert Swaton, Ing. Mag. Harald Hrdlicka Direktor HTL Mödling und Hans Stefan Hintner Bürgermeister Mödling.

Bild 2 (v.l.n.r.): Hans Stefan Hintner Bürgermeister Mödling, Ferdinand Köck Bürgermeister Gumpoldskirchen, Ing. Mag. Harald Hrdlicka Direktor HTL Mödling, DI Johann Zeiner Bürgermeister Maria Enzersdorf und Robert Weber, MSc Bürgermeister Guntramsdorf.

Bild 3 (v.l.n.r.): Nicoara Robert 5A Elektrotechnik, Petrovic Stefan 5A Elektrotechnik, DI Dr. Herbert Swaton und Steffes-Ollig Markus 5A Elektrotechnik mit ihrer Diplomarbeit „Rennsimulator“.

Bild 4 (v.l.n.r.): Anderle Thomas, Riedel Sebastian und Zixian He (4B Elektrotechnik).

Bild 5 (v.l.n.r.): Nikodem Krähan (3A Fachschule Elektrotechnik) und Dinler Ilyas (4A Fachschule Elektrotechnik).

Bild 6 (v.l.n.r.): Gäste der Eröffnungsfeier des Robotik-Centers.

Bild 7 (v.l.n.r.): Zimmel Dominik, Mittermüller Stefan und Mikic Nenad (5A Elektrotechnik) mit ihrer Diplomarbeit „Elektro Go-Kart“

Bild 8 (v.l.n.r.): Abteilungsvorstand Mechatronik Univ.-Lektor DI Kurt Salzmann, Abteilungsvorständin Holztechnik DI Martina Scheirer-Weindorfer, Abteilungsvorstand Mag. Dr. Hannes Sauerzopf, Ing. Karl-Heinz Zolda Schulnetzwerkverantwortlicher, MSc und Abteilungsvorstand Bautechnik DI Wolfgang Grösel.

Bild 9 (v.l.n.r.): Winkelmayer Konstantin und Faltner David (5A Elektrotechnik) mit ihrer Diplomarbeit „Technische Auswertung einer Wasserfontäne“

Bild 10 (v.l.n.r.): Direktor Ing. Mag. Harald Hrdlicka beim Eingang zum Robotik-Center.

Bild 11 (v.l.n.r.): Hökelekli Celal (4A Fachschule) und Scaife Gibson Marc (3A Elektrotechnik).

„In dieser Kreativwerkstatt soll man es geistig und technisch brodeln lassen und interaktive Zusammenarbeit ermöglichen,“ mit diesen Worten eröffnete Direktor Ing. Mag. Harald Hrdlicka nach einjähriger Planungs- und Umbauphase gemeinsam mit Bürgermeister Hans Stefan Hintner und Mitbegründer und Betreuer DI Dr. Herbert Swaton am Freitag, den 8. März 2019 offiziell das Robotic-Center der HTL Mödling. Zu diesem feierlichen Anlass waren zahlreiche VertreterInnen aus Industrie und Wirtschaft, sowie Bürgermeister aus den Nachbargemeinden, Mitwirkende der HTL Mödling und der FH Wiener Neustadt in das Kellergeschoß des Gebäudes 23 geladen.

Einst war hier ein Starkstromraum geplant, doch seit Oktober 2018 betreibt die HTL Mödling im Laboratoriumsgebäude gemeinsam mit der FH Wiener Neustadt den Studiengang Robotik und bietet nun Studierenden, wie auch SchülerInnen mit zwei Projekträumen, einem FabLab (Fabrikationslabor) und mit einer schallisoliert ausgeführten Übungshalle die Möglichkeit ihr Wissen zusammenfließen zu lassen. Damit stellt die HTL Mödling ein weiteres Mal unter Beweis, dass der Raum Wiener Neustadt nicht umsonst ein Industrie- und Bildungscluster darstellt und Wien zurecht zu den besten Smart Cities weltweit zählt.

DI Dr. Alexander Nemecek, Studiengangsleiter Robotik der FH Wiener Neustadt sieht seine Studierenden als Pioniere auf ihrem Fachgebiet und berichtet, dass sie mit Begeisterung und Enthusiasmus bei der Sache sind und bereits internationale Vernetzung in Form von Auslandssemestern in den USA betreiben. DI Dr. Herbert Swaton, der u.a. den Freigegenstand Robotik unterrichtet, hat mit seinen SchülerInnen bereits internationale Robotik-Wettbewerbe gewonnen und sieht mit dem Robotic-Center einen langjährigen Traum in Erfüllung gegangen. „Robotik muss interdisziplinär sein und jetzt haben wir endlich die Räumlichkeiten dafür geschaffen,“ so Swaton.

Über eines waren sich die Festredner und Anwesenden der Eröffnungsfeier einig: Bildung und Ausbildung sind nicht nur die Zukunft unserer Gesellschaft, Bildung bedeutet auch Emanzipation. Die HTL Mödling ist sich dieser Aufgabe bewusst und Direktor Hrdlicka sieht durch die intensive Zusammenarbeit unterschiedlicher Bildungsinstitutionen auch in Kooperation mit den Mittelschulen den Grundstein gelegt, um die nächsten Generationen nicht nur für Technik zu begeistern, sondern sie auch zu bilden.

Abschließend bedankte sich Direktor Hrdlicka bei dem Abteilungsvorstand der Elektrotechnik DI Georg Dalder sowie bei der Hausverwaltung unter der Leitung von Herrn Böck für ihre wertvolle Unterstützung während der Umbauphase und lud die Gäste zum Ausklang zu einem kleinen Buffet.

Artikel vom 10.03.2019

 geändert am:  11.11.2018   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo