Intranet Webmail Mailindex
< HTL Mödling revitalisiert historische Verpflanztechnik für Schönbrunn

Sanierungsprojekt auf der Hohen Wand

Am Montag und Dienstag den 17. und 18. Juni unterstützte die zweite Klasse der Fachschule für Bautechnik ein Sanierungsprojekt der besonderen Art.

Auf der Hohen Wand wurde über dem Alpenverein, Sektion Gebirgsverein die Fassade des Hubertushauses saniert. In einer vorab langen geplanten Aktion reisten die SchülerInnen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Grünbach am Schneeberg an und wurden von den einheimischen Förstern zum Hubertushaus gebracht.
Die SchülerInnen bezogen ihr Quartier direkt im Hubertushaus und die Arbeit ging los.
Als erster Arbeitsschritt wurde die alte Holzfassade an der Außenseite abmontiert und die tragenden Holzriegelkonstruktion freigelegt. Danach wurde eine Dampfsperre angebracht und verklebt. Um die Hütte nachhaltiger zumachen wurde von den SchülerInnen eine Wärmedämmung und eine strömungsdichte Folie montiert.
Um das urige Aussehen der fast 100 Jahre alten Hütte zu erhalten, wurde eine Lärchenholzschalung an der Außenseite angebracht.
Die SchülerInnen hatten keine Kosten zu tragen, da alles der Gebirgsverein übernahm und sich nach Fertigstellung herzlichst bei den SchülerInnen bedankte.
Nach zwei intensiven und langen Arbeitstagen wurde das geplante Ziel erreicht und die Westfassade der Hütte saniert.
Ein tolles nachhaltig und soziales Projekt welches von Fachlehrer Panzenböck Franz und Fachlehrer Primes Andreas begleitet wurde.

Artikel vom 23.06.2019

 geändert am:  11.11.2018   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo