Intranet Webmail Mailindex
< AUVA Seminar an der HTL Mödling

HTL HolztechnikerInnen bei den Innovationstagen 2019 in Oberösterreich

(v.l.n.r.): Innovationstage 2019: SchülerInnen der vierten und fünften Klassen Holztechnik, DI Christian Deimling, MSC (Mitte).

Am 26. Und 27. September 2019 besuchten die beiden vierten sowie die fünfte Klasse der Abteilung Holztechnik auf Einladung der Veranstalter, der Unternehmen Homag, Ott und Leitz, und in Begleitung der Lehrkräfte DI Christian Deimling, MSC sowie dem Klassenvorstand der fünften Klasse, DI Dr. Josef Fellner, die Innovationstage 2019.

Die erste Station war die Firma Homag in Oberhofen am Irrsee, wo sich die angehenden HolztechnikerInnen über die neuesten Trends und Innovationen für die Holzbe- und verarbeitungsbranche schlau machen konnten, wobei eine neue Plattenaufteiläge, die den Zuschnittprozess automatisiert und damit Fehlschnitte ausschließt, besonders beeindruckte. Die zweite Station des Tages war die Firma Ott in Lambach, wo die SchülerInnen die neu renovierten Produktionshallen besichtigten sowie einer Vorführung von hochfester PU-Katenbeleimung beiwohnen konnten.

Bevor die HolztechnikerInnen im Stadthotel in Schärding nächtigten, begaben sie sich noch auf eine abendliche Nachtwächter- und Mittelalterführung durch die historische Altstadt.

Tags darauf ging es weiter zur Firma Leitz, wo sich die SchülerInnen zunächst in der Entwicklungsabteilung des Unternehmens über aktuellste Themen im Bereich der Säge- und Fräsmöglichkeiten vertraut machen konnten, bevor sie zu einer Werksführung durch die Kreissägenproduktion eingeladen wurden. Müde, jedoch voll neuer, innovativer Eindrücke ging es schließlich abends wieder zurück nach Mödling.

Artikel vom 11.10.2019

 geändert am:  11.11.2018   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo