Intranet Webmail Mailindex
< HTL Mödling veranstaltet österreichweites Vernetzungstreffen für Zukunftstechnologie HoloLens

Großes Interesse an Selbstverteidigungskurs für Mädchen der HTL Mödling

(v.l.n.r.): Teilnehmerinnen des Selbstverteidigungskurses und Coach Jimmy.

In diesem Schuljahr wurde im Rahmen des Sportunterrichts von Mag. Mirijam Kamieniarz erneut ein Selbstverteidigungskurs für Schülerinnen organisiert, an dem 60 Mädchen der Abteilungen Innenarchitektur, Umwelttechnik, Wirtschaftsingenieure und Elektronik teilnahmen. Während des fünf Wochen dauernden Kurses wurden vom 6. November bis zum 11. Dezember 2019 in zwei Gruppen die Themen Prävention, Deeskalation, Hilfe mit Alltagsgegenständen sowie physische Abwehr ausführlich behandelt.


Coach Jimmy trainierte dabei mit den Mädchen den Ernstfall. Selbst ehemaliger Profiboxer, ist dieser seit mehr als 20 Jahren Krav Maga Instruktor und Trainer, arbeitet im Verein FoxGym, leitet diverse Kurse für Firmen sowie Antigewalt und Deeskalationstrainings mit verurteilten Gewalttätern und deren Bewährungshelfern.


Die Schülerinnen und die Organisatorin bedanken sich für den abwechslungsreichen und lebendigen Kurs bei Trainer Jimmy, sowie bei Mag. Hannes Loipetsberger (Innenarchitektur), der einen der beiden Kurse zusätzlich begleitet hat. Ein herzliches Dankeschön gilt auch dem Elternverein, welcher die Elternvereinsmitglieder großzügig unterstützt hat.


Mag. Mirijam Kamieniarz ist vom großen Andrang begeistert und plant bereits den nächsten Selbstverteidigungskurs für das Schuljahr 2020/21.


Artikel vom 11.01.2020

 geändert am:  11.11.2018   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo