Intranet Webmail Mailindex
< HTL Mödling setzt ein Zeichen für Gleichberechtigung

Umwelttechniker erreichen mit der Smart City den 2. Platz

Bild 1: Die GreenGrätzl Teilnehmer und Teilnehmerinnen im September 2019. (Foto: Schackl Peter).

Bild 2: Die GreenGrätzl_Präsentation am Tag der offenen Tür 2019: Von links: Hofmann Florian, Bakhtyari Idris, Mitterecker Sophie, Manhart Julia, Puszter Florian, Rücker Leon, Turani Ahmad (Foto: Schackl Peter)

Bild 3: Die GreenGrätzl Siedlung (Foto: Wohlmuth Niklas).

Lena Böhm und Niklas Wohlmuth aus der Abteilung Umwelttechnik holten sich mit der Diplomarbeit „NACHHALTIG, praktisch, gut – das grüne Grätzl der Zukunft“ beim „Sustainability Award“ der FH OÖ den 2. Platz. Eine Besonderheit der Arbeit ist die klassenübergreifende Organisation des Projektes, da die 4. und 5. Klassen unter der Leitung der zwei Diplomanden und dem Betreuer DI Johannes Novoszel daran teilnahmen.


Die Herkunft der beiden Ehrenringträger, die von ihren Klassenkameraden „Burgenlandla“ genannt werden, spiegelt sich in dieser preisgekrönten Arbeit wider. Die fehlenden sozialen Kontakte und die Erholungsräume, die das Dorfleben bietet, gehen in den Städten immer mehr verloren. Mit dem Wissen über nachhaltiges Bauen und Energiemanagement, das sich die beiden in der Abteilung Umwelttechnik angeeignet haben, wurde in dieser Arbeit versucht, die Stadt der Zukunft zu planen.


Durch großzügig angelegte Gemeinschaftsgärten soll das soziale Leben angekurbelt werden. Das Begrünungskonzept sieht bei allen Verkehrsflächen Grünstreifen und für die Gebäude Fassaden- bzw. Dachbegrünungen vor. Bei der Straßenplanung legte man ein großes Augenmerk auf Verkehrsberuhigung, Fußgänger, Radfahrer und den Ausbau des öffentlichen Verkehrs. Durch die Installation von Photovoltaikanlagen und eines zentralen Speichers konnte der gesamte Strombedarf der Siedlung gedeckt werden. Durch den Niedrigenergie- bzw. Passivhausstandard erreichte man einen sehr niedrigen Heizwärmebedarf von durchschnittlich 20 kWh/m²a. Die verschiedenen Gebäude wurden aufbauend auf einem Masterplan geplant und die einzelnen Modelle in einem großen, digitalen Modell der Siedung zusammengeführt.


Die HTL Mödling gratuliert den beiden Umwelttechnikern herzlich!


Weitere Infos siehe: FH Wels:

https://www.fh-ooe.at/campus-wels/die-fakultaet/aktuelles/news/news/innovatives-online-event-der-fh-ooe-fakultaet-wels-100-prozent-co2-neutrale-award-verleihung/

 

Artikel vom 12.10.2020

 geändert am:  11.11.2018   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo