HTL Mödling Direkt zum Inhalt dieser Seite

Intranet Webmail Mailindex

Ausbildungszweig Hardware

Aufnahmevoraussetzungen

Man sollte eine allgemein mathematisch-technische Begabung, Interesse und Freude an der Arbeit mit elektronischen Geräten und Computern mitbringen. Es gelten die Bestimmungen über die Aufnahme in die Höhere Abteilung.

Abschluss

Reife- und Diplomprüfung

  • Dauer 5 Schuljahre

  • zwei vierwöchige, facheinschlägige Praktika in den Ferien sind Pflicht

Ausbildungs-Inhalte

  • Allgemeinbildende und soziale Kompetenz

  • Hardware- und Softwareentwicklung

  • Mess- und Regelungstechnik

  • Digitale Systeme und Computersysteme

  • Kommunikationssysteme und Kommunikationsnetze

  • Fachpraktischer Unterricht und Laborunterricht

Qualifikation und Berechtigung nach Abschluss

  • Abgeschlossene Berufsausbildung mit EU -DIPLOMNIVEAU

  • Studienberechtigung für UNIVERSITÄTEN und FACHHOCHSCHULEN

  • nach 3 Jahren Praxis: Standesbezeichnung INGENIEUR

  • Entfall der Unternehmerprüfung / Zugang zu Meisterprüfung

Berufsfelder

  • Telekommunikation

  • Software-Engineering

  • Netzwerktechnik

  • Industrie- und Konsumelektronik

Stundentafel

 geändert am:  27.11.2019   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo