HTL Mödling Direkt zum Inhalt dieser Seite

Intranet Webmail Mailindex
LifeLongLearningOEAD

"Young Europeans Sharing Values ... Y E S"

eine COMENIUS multilaterale Schulpartnerschaft


Im Vordergrund des Projektes stehen die Förderung der Fachkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler durch deren Auseinandersetzung mit dem Thema "Werte", die Vertiefung ihrer  Sozial- und interkulturellen Kompetenz (Leben in Gastfamilien, Kennenlernen anderer Kulturen) sowie die Erweiterung ihrer Methodenkompetenz im Bereich Projektmanagement.

Die jungen Menschen sollen per Internet, auf gemeinsamen Treffen und auf der abschließenden internationalen Jugendkonferenz ihre Gedanken zum Thema "Werte" mit Jugendlichen der anderen Schulen austauschen. 

Gegenstand der Untersuchungen sind zunächst die individuellen Werteorientierungen der Schülerinnen und Schüler.

Danach sollen die Werte der Schüler nicht nur in ihrem privaten Umfeld, sondern auch in ihrem Land und ihrer  Gesellschaft untersucht werden. 

Auf europäischer Ebene werden anschließend die erfassten Werteorientierungen der Partner verglichen werden.



Erste Mobilität zu unserem Partner dem Hanse Berufskolleg (HBK)in LEMGO

Eine Woche lang werden Schüler aus 4 verschiedenen Ländern in Lemgo über Werte nachdenken. Viele Diskussionsveranstaltungen und Workshops sowie Besuche bei VW und anderen Betrieben soll den Jugendlichen helfen sich mit diesem für Europa so wichtigen Thema zu beschäftigen.


Link: „Programm Yes.doc“





Zweite Mobilität nach Norwegen – ein Wintermärchen

Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zum „Haus der Werte“. Unser Partner in Norwegen beherbergt die Projektgruppen aus Deutschland, Norwegen, der Slowakei und Österreich. Umgeben von Schnee werden in weiteren Workshops neue Gedanken zum Thema Werte in Europa gefunden.

Links: Programm, Bericht



 

 

 

 

 

Dritte Mobilität nach BREZNO

Das dritte Arbeitstreffen der Teilnehmer am Comenius Projekt „YES“ führte diesmal nach BREZNO.

Die kleine am Fuße der niederen Tatra gelegene Stadt beherbergt eine der am Projekt beteiligten Schulen, die Hotelová a Obchodná akadémia Brezno.

Insgesamt 22 Schüler und 6 Lehrer aus Deutschland, Norwegen und Österreich wurden von den Schülerinnen und Schülern der HA Brezno herzlich empfangen und absolvierten ein einwöchiges sehr intensives Arbeits-, Kultur- und Sportprogramm.

Aufgewertet wurde das Treffen durch den Besuch der Direktoren der beteiligten Schulen aus Deutschland (Hanse Berufskolleg Lemgo) und Österreich (HTL Mödling) beim, von der Stadt BREZNO organisierten, Europatag. Zusammen mit hunderten Gästen und dem Bürgermeister zeigten sie tänzerisches Talent beim Tanzen der Masurka.

Der Rest der Woche wurde zur Vorbereitung der Abschlussveranstaltung in Mödling genutzt. Zur Auflockerung der Arbeitstage fanden Ausflüge in die Umgebung von Brezno statt. Unter anderem wurden eine große Burgruine, eine Tropfstein- und Eishöhle sowie eine Naturtherme besucht. Ausgelassen wurde in einer städtischen Disco getanzt und gefeiert und dabei starke Verbindungen zwischen den Schülern gebildet.

Links: Programm

 

Vierte Mobilität - Abschlussveranstaltung in Mödling

Nach zwei Jahren in denen sich Schülerinnen und Schüler aus Norwegen, der Slowakei, Deutschland und Österreich intensiv mit den wichtigsten Werten in unsrer Gesellschaft beschäftigten, fand in Mödling der Abschluss des Projektes statt.

Die Gäste wurden an der HTL Mödling empfangen und erhielten eine detaillierte Führung durch die größte Schule Österreichs. In den folgenden Tagen erwarteten sie eine Zeitreise durch die Geschichte Österreichs, ein Besuch bei der UNO mit einer interaktiven Menschenrechtsführung sowie eine Segway Tour durch die Innere Stadt. Besuche von Sehenswürdigkeiten wie Schönbrunn, dem Riesenrad und dem Donauturm standen ebenso auf dem Programm wie ein Heurigenbesuch.

Neben diesen Aktivitäten wurde gemeinsam das „Haus der Werte“ gestaltet, das permanent die wichtigsten Werte der teilnehmenden Länder zweigen wird. Besonders wichtig war auch die Teilnahme des Landrates des Landkreises Lippe (Herr Heuwinkel), sowie der Empfang der Teilnehmer im Rathaus Mödling durch den Herrn Bürgermeister und den Herrn Bezirkshauptmann.

Am letzten Abend wurden bei einem Vier-Länder Buffet, das vom Küchenchef der HTL Mödling ausgerichtet wurde, mit Speisen aus jedem teilnehmenden Land der Ausklang des Projektes und die Fertigstellung des Hauses der Werte gefeiert.

Links: Programm

 

 

 

 

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

This project has been funded with support from the European Commission. This publication [communication] reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.

 

 geändert am:  18.06.2013   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo