HTL Mödling Direkt zum Inhalt dieser Seite

Intranet Webmail Mailindex
ERASMUS1

Engineering Futures


Das Hauptziel unseres dreijährigen Projektes ist es die Zusammenarbeit zwischen der HTL Mödling (www.htl.moedling.at) und der Aston University Engineering Academy (www.auea.co.uk) weiter zu vertiefen, indem wir neben unseren erfolgreichen kurzzeitigen Schüler- und Lehreraustauschprojekten auch Langzeitaustausche (Auslandssemester) durchführen.

Beide Projektpartner bieten eine Ausbildung im technisch/naturwissenschaftlichen Bereich an, die den Absolventinnen und Absolventen eine Beschäftigung in der Industrie sichert. Allerdings unterscheiden sich die Methoden, die bei der Ausbildung eingesetzt werden und die Schwerpunkte der Ausbildung erheblich. Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der jeweils anderen Schule können daher sehr viel zusätzlich lernen und von dieser Erfahrung profitieren, wobei ein längerer Aufenthalt für Schülerinnen und Schüler zusätzliche Vorteile bietet.

Im Projektzeitraum nahmen sieben Schüler der Abteilungen Wirtschaftsingenieure, Mechatronik, Maschinenbau und Elektronik an einem fünf monatigen Aufenthalt an der AUEA teil.

Insgesamt nahmen auch 68 Schülerinnen und Schüler an Kurzzeitaktivitäten teil. Wir haben in dieser Aktivität wieder ein erfolgreiches Programm durchgeführt: Projekte an der Schule, Besuche von Firmen (JCB, RollsRoyce), gemeinsame Exkursionen, Historisches und Kulturelles. Die Mobilitäten waren sehr erfolgreich und dienten natürlich auch um unsere Aktivitäten an Tagen der offenen Türe und Schulveranstaltungen sowie in externe Präsentationen entsprechen zu bewerben.

Im Projektzeitraum besuchten auch Lehrenden und Lernenden der AUEA die HTL Mödling.

Fünf Schülerinnen und Schüler der AUEA verbrachten sechs Monate an der HTL Mödling. Der Aufenthalt wurde, in zwei je dreimonatigen Abschnitten durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler besuchten sowohl den Theorieunterricht als auch fachpraktischen Unterricht. Da ein Auslandssemester für Lernende der AUEA den Verlust eines Ausbildungsjahres bedeutet, wurden die Teilnehmenden daher von der AUEA mit einer besonderen Auszeichnung geehrt.

Insgesamt nahmen auch wieder 16 Schülerinnen und Schüler und 10 Lehrerinnen und Lehrer der AUEA in Mödling an einer 14-tägigen Veranstaltung an der HTL teil. Wir führten wieder Aktivitäten an der HTL sowie Betriebsbesuche (FACC) und kulturelle und sportliche Aktivitäten durch.

Die Ergebnisse sind auf der Projektwebseite an der AUEA (ww.auea.co.uk) und auf der internationalen Projektseite der HTL Mödling (www.htl.moedling.at) zu finden.

 

read more ...

 

 

 

 

 

 

"This project has been funded with support from the European Commission. This publication reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein."

 

 geändert am:  18.06.2013   |   © HTL Mödling   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Barrierefrei   |   HTL Schulnetz   |   WebMail   |   ToDo