LSD – Schulveranstaltungsplattform "Last school days"

HTL-Mödling

Abteilung Elektronik und Technische Informatik                    

 

Typ:                           DA

Jahr:                          2011/12

Fachbereich:           Technische Informatik

 

 

Beschreibung:

 

Es ist eine Intranet-Plattform zu entwickeln, welche zum Planen von Schulveranstaltungen von Schülern und Lehrern, vor allem in der letzten Schulwoche, benutzt werden kann.

 

Es soll die Möglichkeit geben Veranstaltungen zu erstellen und die Möglichkeit bieten auszuwählen welche Schülergruppe (z.B. alle, eine bestimmte Klasse,…) die Veranstaltung besuchen darf. Außerdem soll sie Schülern die Möglichkeit bieten, sich bei den Veranstaltungen anzumelden, welche für diesen Schüler buchbar sind.

 

Da sich die Schüler für eine bestimmte Mindestanzahl von Veranstaltungen anmelden muss, wird bei Unterschreiten eine Erinnerungsmail an die entsprechenden Schüler ausgeschickt. Für kostenpflichtige Veranstaltungen kann anhand eines Eintrages im Profil erkannt werden, welche Veranstaltungen noch nicht bezahlt worden sind. Die Anmeldung an der Plattform soll über die Domaininformationen der Schule(intern) stattfinden oder von einer externen Stelle aus über eine Eingabemaske.

 

 

Projektteam:            Armin Vocilka, Manuel Saliger

Klasse:                      5AHELI

Betreuer:                  DI Christian Czaker

Abteilung:                 Elektronik und Technische Informatik

Lehranstalt:             HTL-Mödling, 2340 Mödling, Technikerstr. 1 - 5

 geändert am:  12.11.2012   |   © HTL Mödling   |   HTL Schulnetz   |   WebMail