Direkt zum Inhalt

Mechatronik

Slider Mechatronik
Slider Mechatronik
Slider Mechatronik
Optischer Prüftisch
Enercon Team

Elektro Kart der Mechatroniker fährt auf den 3. Platz

Magna Challenge 3. Platz

YAEC 2022 + Sonderpreis Magna Zero Emission Challenge

Die Maturanten Valentin Faiman, Okan Gök, Kilian Heihs und Dominic Samuel der 5B  Abteilung Mechatronik beeindruckten die Fachjury des „Young Austrian Engineers Contests 2022“ und gewannen den hervorragenden 3. Preis in der Kategorie „Sonderpreis - Magna Zero Emission Challenge“ für ihre Diplomarbeit „Elektro Kart“ unter der Betreuung von DI Andreas Trojer.

Insgesamt wurden von 29 österreichischen HTLs 72 Projekte bei diesem Wettbewerb, der vom Bundesministerium unterstützt und von der ARGE 3D-CAD-Lehrer Österreichs durchgeführt wird, eingereicht. Am 25. Mai holten sich die Maturanten in Begleitung von Abteilungsvorstand DI Kurt Salzmann und ihrer Klassenvorständin Mag. Petra Angerler den 3. Preis des von der Firma Magna International Europe GmbH gesponserten Sonderpreises bei der Preisverleihung in Weiz ab. Damit wurden sie für ihr großes Engagement und ihre besondere technische Leistung bei der Durchführung ihrer Diplomarbeit zum Thema „E-Mobilität“ geehrt und mit einem Preisgeld belohnt.

Im Gegensatz zu den anderen Teams haben sich die Maturanten ein Verbrennerkart vorgenommen und „upgecycelt“, wodurch sie nun mit diesem E-Kart an offiziellen Rennen teilnehmen dürfen. Außerdem ist es dadurch möglich, diese Antriebseinheit als „Kit“ anzusehen und in weiterer Folge auch zu verkaufen.

Sowohl vor als auch nach der Prämierung nutzten die Schüler die Möglichkeit, mit den Laudatoren der einzelnen Wettbewerbskategorien, Vertretern von namhaften Firmen wie bspw. Andritz Hydro GmbH, KTM AG und Magna International Europa GmbH, welche den Wettbewerb sponsern, intensives Networking zu betreiben.

Wir sind auf die Topplatzierung unserer Maturanten sehr stolz! (PA/VF)

„Unsere Erwartungen an Leistung beziehungsweise Fahrspaß wurden weit übertroffen. Die Platzierung beim Wettbewerb öffnet uns als Gruppe wie auch als Einzelperson Türen und Tore im weiteren Berufsleben.“
Valentin Faiman
Magna Challenge 3. Platz Preisverleihung
Magna Challenge 3. Platz - Elektro Kart