GirlsDay 2016 an der Abteilung Elektronik und Technische Informatik

 

Mädchen finden großen Gefallen am Löten und Programmieren


Am 28.4.2016 waren 37 Schülerinnen aus den 3. Klassen der NMS Poysdorf gemeinsam mit zwei Lehrerinnen zu Besuch an der Abteilung. Schon in den letzten drei Jahren durften wir Frau Zangl mit Mädchen dieser Schule begrüßen. Die Mädchen schnupperten in der Werkstätte u.a. beim Löten und im Informatikunterricht. Hier programmierten sie mit Unterstützung von Schülern- und Schülerinnen aus der zweiten Klasse einen einfachen Taschenrechner mit bunter graphischer Oberfläche. In der Pause bestand die Möglichkeit einige unserer Elektronik-Mädchen kennenzulernen und von ihren Erfahrungen zu hören. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurde die Gruppe an Kollegen Buchmayer aus der Abteilung Maschinenbau übergeben.

Wir von der Abteilung Elektronik würden uns sehr freuen, wenn wir einige der jungen Besucherinnen in zwei Jahren als Schülerinnen wieder begrüßen dürften.​

Löten in der Werkstätte Elektronik
Programmieren eines Taschenrechners

 geändert am:  20.05.2016   |   © HTL Mödling   |   HTL Schulnetz   |   WebMail